bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
21. Aug 2006

Sockelanfahrschutzprofile für Hygienebereiche

 

In vielen Betrieben, mit Hub- oder Transportwagenverkehr, werden die Wände oder Wandverkleidungen durch Anfahrschäden oft in Mitleidenschaft gebracht. Die Wände sind zerkratzt oder zerbeult, und die Sanierungen sind meist sehr zeit- u. kostenintensiv.
Abhilfe schaffen Rammschutz- oder Sockelanfahrschutzprofile. (Foto: OP30_montiert)
Dabei muss auf eine genaue Positionierung, bzw. Dimensionierung der Profile acht gegeben werden. Je nach Beanspruchung oder Anforderungsprofil bietet OK-PANEELE verschiedene Lösungen für Sockelanfahrschutz:

Die Systeme bestehen aus vorgefertigten Elementen, die durch die spezielle Zusammensetzung von Polyester und Quarzsand keinerlei Feuchtigkeit aufnehmen und somit in Hygiene- und Nahrungsmittelbereichen gut einsetzbar sind.
Es gibt spezielle Formstücke für Innen- und Außenecken, sowie Endstücke.

- OP10: für hygienischen Boden-Wandübergang mit Hohlkehle (Foto:OP10)
- OP16: hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch leichte bis mittelschweren Handhubwagenverkehr und Kutterwägen (Foto:OP16)
- OP20 – OP30: hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch leichte bis mittelschweren Handhubwagen- u. Transportbehälterverkehr (Foto:OP30)
- OP30A: hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch leichte bis mittelschweren Handhubwagen- u. Transportbehälterverkehr Mit Aussparung für Hohlkehlanschluss mit Kunstharzboden (Foto:OP30A)
- IP30 bis IP50 hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch mittelschweren oder schweren Handhubwagen-, Stapler u. Transportbehälterverkehr. Mit Aussparung für Hohlkehlanschluss mit Kunstharzboden (Foto:IP30)
- HP hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch schweren Handhubwagen-, Stapler u. Transportbehälterverkehr. (Foto:HP)

Rammschutzprofile aus Kunststoff:
Je nach Anforderung in verschiedenen Farben, Dicken und Höhen. (Anfrage)

           
OP30_montiert
 
OP10
 
OP16
 
OP30
 
OP30A
 
IP30
 
HP

Firma

OK-PANEELE VertriebsgmbH

OK-PANEELE VertriebsgmbH
Hnilickastraße 34
St. Pölten/Spratzern
A-3106



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
 
  Sonstige Nachrichten von OK-PANEELE VertriebsgmbH

URL:
http://www.ok-paneele.at

*Informationsanfrage an OK-PANEELE VertriebsgmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma OK-PANEELE VertriebsgmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten