bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


Ö-Norm

 
 

Titel: Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten - Teil 2: Klassifizierung mit den Ergebnissen aus den Feuerwiderstandsprüfungen, mit Ausnahme von Lüftungsanlagen
Autor: FNA 006 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen
Ausgabedatum: 2004-01-01
Gültig ab: 2004-01-01
Kurzreferat: Dieser Teil dieser Europäischen Norm spezifiziert das Verfahren zur Klassifizierung von Bauprodukten und Bauteilen anhand der Ergebnisse von Feuerwiderstandsprüfungen und Prüfungen zur Rauchdichtheit entsprechend dem direkten Anwendungsbereich der zugehörigen Prüfverfahren. Zurzeit kann EN 13501-2 nicht zur Klassifizierung des Feuerwiderstandes von Vorhangfassaden benutzt werden. Die Klassifizierung auf der Basis des erweiterten Anwendungsbereichs von Versuchsergebnissen ist nicht Gegenstand dieser Norm. Für die Klassifizierung auf der Basis des erweiterten Anwendungsbereichs werden jedoch die gleichen Klassen benutzt wie in dieser Norm festgelegt. a) Tragende Bauteile ohne raumabschließende Funktion: Wände; Decken; Dächer; Balken; Stützen; Balkone; Laubengänge; Treppen. b) Tragende Bauteile mit raumabschließender Funktion, mit oder ohne Verglasung, haustechnischer Anlagen und Befestigungen: Wände; Decken; Dächer; Doppelböden. c) Produkte und Systeme zum Schutz von Bauteilen oder Teilen von Bauwerken: Unterdecken ohne eigener Feuerwiderstandsfähigkeit; Brandschutzbeschichtungen, Bekleidungen und Abschirmungen. EN 13501-2:2002 (D) 6 d) Nichttragende Bauteile oder Teile von Bauwerken, mit oder ohne Verglasung, haustechnischer Anlagen und Befestigungen: Trennwände; Fassaden (vorgehängt) und Außenwände; Unterdecken mit eigener Feuerwiderstandsfähigkeit (als selbständiges Bauteil); Feuerschutztüren und Abschlüsse und ihre Schließvorrichtungen; Rauchschutztüren; Förderanlagen und ihre Abschlüsse; Abschottungen von Durchführungen; Bauteilfugen; Installationskanäle und -schächte; Abgasanlagen. e) Brandschutztechnisch wirksame Bekleidungen von Wänden und Decken. f) Fahrschachttüren, die nach prEN 81-58 geprüft wurden, sind nicht Bestandteil dieser Norm. Fahrschachttüren, die nach EN 1634-1 geprüft wurden, werden nach 7.5.5 klassifiziert. Die jeweils geltenden Prüfverfahren, die für di (...abgekuerzt)
ICS-Klassifikation: 13.220.50, 91.060.01
Sprache: Deutsch*Englisch
Seiten: 71
Preis: Preisgruppe 30
Nachfolgedokument: ÖNORM EN 13501-2 (2008 01 01)
Vorgängerdokument: ÖNORM EN 13501-2 (1999 05 01)*ÖNORM B 3800-2 (1997 03 01)*ÖNORM B 3800-3 (1995 12 01)
Internationale Übereinstimmung: EN 13501-2 (2003) ,IDT
Zitat/siehe auch: EN 81-58*EN 1363-1*EN 1363-2*EN 1364-1*EN 1364-2*EN 1365-1*EN 1365-2*EN 1365-3*EN 1365-4*EN 1365-5*EN 1365-6*EN 1366-3*EN 1366-4*EN 1366-5*EN 1366-6*EN 1366-7*EN 1634-1*EN 1634-3*EN 13216-1*ENV 13381-2*ENV 13381-3*ENV 13381-4*ENV 13381-5*ENV 13381-6*ENV 13381-7*EN 14600*EN 14135*EN ISO 13943
Rechtliche Dokumente: BGBl. II Nr. 252/2004 (2004 06 17)*LGBl. T Nr. 22/2005 (2005 03 24)*LGBl. OÖ Nr. 7/2006 (2006 01 31)
Status: Zurückgezogen

URL: http://www.on-norm.at/

*Informationsanfrage an Austrian Standards über Ö-Norm
 
(Bitte selektieren Sie Firmen und/oder Produkte.)
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     


Ähnliche Produkte finden Sie in der Kategorie:
Internationale Informationszentren, Dokumentationszentren

Abbildung, Klassifizierung, Bauprodukt, Bauart, Bauwesen, Brandverhalten, Baustoff, Begriffe, Terminologie, Feuerwiderstand, Feuerwiderstandsverhalten.


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten