bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
11. Sep 2017

XA - Neuer Musik-Exportpreis für österreichischen Newcomer-Act am Waves Vienna - BILD

 

Das Waves Vienna ist 2017 um einen Programmpunkt zur Förderung heimischer Musiker reicher: Zum ersten Mal wird der Musik-Exportpreis "XA" an einen der am Waves auftretenden österreichischen Bands vergeben. Der Award ist eine Initiative von mica - music austria, Austrian Music Export, Austromechana, FM4 und Waves Vienna. Aus der Longlist aller österreichischen Künstler, die am Waves auftreten, wählte eine Expertenjury zehn Nominierte, die während ihres Auftritts am Festival von sechs internationalen und vier heimischen Labelbetreibern, Veranstaltern, Bookern und Musikjournalisten bewertet werden. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 2.500 Euro und die Zusicherung von Austrian Music Export, FM4 und Waves Vienna, den Act im Folgejahr zu unterstützen - unter anderem durch die Integration bei Partnerfestivals und Showcases.

Zwtl.: Die zehn Nominierten

"Der Musik-Exportpreis soll dem Preisträger als Starthilfe bei der Internationalisierung dienen”, erklärt Initiator und Waves Festivaldirektor Thomas Heher. Aus den 32 österreichischen Acts, die am Waves auftreten, wurden von einer Expertenjury zehn Künstler bzw. Bands nominiert: die Oberösterreicher Naked Cameo, das Wiener Trio Gospel Dating Service, die Dream Pop Musiker von Little Big Sea, die Indiepoprocker At Pavillon, das Duo Ant Antic, Producer und Musiker Wandl, die Orgel- und Post-Punk-Liebhaber von Tents, Cari Cari, die mit Digerodoo und Maultrommel für einzigartigen Sound sorgen, die Elektro-Band Lea Santee und die Tiroler Indie-Pop-Rocker Nihils. Nach Abgabe aller Stimmen wird am letzten Festivaltag, Samstag, 30. September, um Mitternacht im WUK der Preis an den Sieger überreicht.

Pressebilder (bitte runterscrollen): [http://www.wavesvienna.com/presse] (http://www.wavesvienna.com/presse/)

Bandname und Credit (sofern er nicht bei den jeweiligen Artists liegt) sind im Dateinamen angegeben.

Acts und Timetable: [http://www.wavesvienna.com/festival/timetable] (http://www.wavesvienna.com/festival/timetable/)

Factbox: Waves Vienna 2017 28.-30.9.2017 WUK und diverse Locations in 1090 Wien Festivalpass: 49 Euro, Tagespass Donnerstag: 18 Euro, Freitag/Samstag: 22 Euro Line Up und Tickets: [www.wavesvienna.com ] (http://www.wavesvienna.com) Über Waves Vienna Von 28.9. bis 30.9. macht das Festival Waves Vienna den neunten Wiener Gemeindebezirk zum Hotspot für Musikschaffende und Musikfans aus aller Welt. Rund einhundert Acts werden auf 13 Bühnen in der Festivalzentrale WUK und in Off-Locations wie der Canisius Kirche, der Modeschule oder dem Schubert-Theater auftreten. Das Entdeckerfestival bietet zum siebten Mal neuen internationalen und heimischen Künstlern eine Bühne. Gleichzeitig sind etablierte Gruppen wie Clap Your Hands Say Yeah (US) im genrereichen Line-Up vertreten. Des weiteren zählen die Music Conference, Workshops oder der Music Hackday zum Programm des österreichweit einzigartigen Festivalkonzepts.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
Christina Pikl
presse@wavesvienna.com
0043-650-8525026

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/19053/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0049 2017-09-11/10:06


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten