bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
19. Mrz 2012

Schnelle und einfache Dachbegrünungen mit Liadrain

 

Liadrain Bepflanzung   Dachbegrünung mit Liadrain


Ob Flachdach oder Steildach, ob extensive oder intensive Begrünung: Liadrain aus gebrochenem Blähton ist die erste Wahl, wenn es um die schnelle, einfache und dauerhafte Dachbegrünung geht. Das leichte, strukturstabile und offenporige Substrat sorgt als Vegetationsschicht sowie als Wasserspeicher- und Drainschicht für gesundes Pflanzenwachstum. Das Ergebnis sind individuell gestaltete Gründächer, die Haus, Mensch und Natur gleichermaßen zugutekommen.


Schnelle und einfache Begrünung von ebenen oder auch geneigten Dächern

Durch seine Leichtigkeit, Strukturstabilität und Wasserspeichereigenschaften ermöglicht Liadrain die schnelle und einfache Begrünung von ebenen oder auch geneigten Dächern. Die Umsetzung kann dabei einschichtig als extensive oder mehrschichtig als intensive Begrünung erfolgen. Die intensive Begrünung ist besonders geeignet für anspruchsvollere, bodendeckende Pflanzen und niedrigere Stauden. Gegenüber der extensiven leistet diese Art der Dachbegrünung eine noch höhere Regenwasserrückhaltung. Neben Flachdächern lassen sich heute mit den üblichen Systemen auch Steildächer bis 35° Neigung begrünen. Dafür kommen fertige Systeme mit gut aufeinander abgestimmten Komponenten zum Einsatz, die die jeweiligen Anforderungen hinsichtlich Substratschicht, Drainageleistung und Gewicht individuell erfüllen.


Liadrain Blähton für den GrünbereichIntensive Begrünung

Der Garten auf dem Dach

Bei der intensiven Dachbegrünung verankern sich wie bei einem erdgebundenen Garten die Pflanzenwurzeln fest und dauerhaft in der Vegetationsschicht. Vor dem Aufbau der notwendigen Schichten steht die Planung der Dachbegrünung. Aus den statischen Voraussetzungen des Daches ergeben sich der Schichtaufbau, die Höhe und die Mischungszusammensetzung der Substrate. Der Aufbau besteht in der Regel aus der mit einer Trennschicht aus PE-Vlies und einer Wurzelschutzbahn bedeckten Dachabdichtung. Darauf folgt die Wasserspeicher- bzw. Drainschicht, die ihrerseits von einer Filterschicht etwa in Form eines PE-Vlieses abgedeckt wird. Die oberste Schicht bildet dann die eigentliche Vegetationsschicht, bestehend aus mit Erde, Oberboden oder Torf vermischtem Liadrain. Besteht die Vegetationsschicht aus Liadrain und Düngetorf im gleichen Verhältnis, sind die statischen Belastungen meist nur etwa halb so groß wie bei einem Aufbau mit reinem Oberboden gleicher Schichtdicke. Durch das geringe Gewicht, die dauerhafte Strukturstabilität und den einfachen Einbau lassen sich auf diese Weise auch nur eingeschränkt tragfähige Dächer schnell, einfach und effizient begrünen.


Extensive Begrünung

Die leichte Alternative für wenig tragfähige Dächer

Für besonders wenig tragfähige Dächer ist die extensive Dachbegrünung mit Liadrain die passende Alternative. Bei diesem System kommt nur niedrig wachsendes, anspruchsloses Flächengrün mit einer Wuchshöhe von 5 bis 20 Zentimetern zum Einsatz, wie etwa Sedum-, Moos- und Krautpflanzen. Entsprechend geringmächtig ist die erforderliche Substratschicht aus Liadrain. Bei einer Wuchshöhe von 5 bis 15 Zentimeter ist eine Aufbauhöhe von 8 bis 12 Zentimeter notwendig, für bis zu 20 Zentimeter große Pflanzen ist eine Schichtstärke von 12 bis 16 Zentimetern erforderlich. Daraus ergeben sich Flächenlasten von 0,6 bis 0,9 kN/m2 bzw. von bis zu 1,2 kN/m2. Die Substratschicht wird direkt auf eine durchwurzelungsfeste Dichtungsschicht sowie einer Schutzschicht etwa in Form eines Polyestervlieses auf das Dach aufgebracht.


WEITERE INFORMATINONEN ZU LIADRAIN

Firma

LIAS Österreich GesmbH

LIAS Österreich GesmbH
Fabrikstraße 11
Fehring
A-8350



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
  Sonstige Nachrichten von LIAS Österreich GesmbH

URL:
http://www.liapor.at

*Informationsanfrage an LIAS Österreich GesmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma LIAS Österreich GesmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten