bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
5. Sep 2013

Reparaturen an Fahrbahnbelägen

 

Hochwertige "Rapid" Reparaturen an
Asphalt- und Betonfahrbahnbelägen

Instandsetzungen von Belagsschäden und Ausmagerungen sowie Kleinschäden an Straßenbelägen wurden bis anhin meist mit Produkten auf Bitumen- oder Bitumenemulsionsbasis ausgeführt. Diese hatten aufgrund der unkontrollierbaren Endfestigkeitsentwicklung lange Sperrzeiten zur Folge. Darüber hinaus ist die Lebensdauer solcher partiellen Reparaturarbeiten auf Bitumenbasis durch die Witterungswechsel und hohen Verkehrsfrequenzen limitiert.


Schnelle Sanierung von Straßenbelägen

Die WestWood Kunststofftechnik AG hat mehrere schnelle und wirtschaftliche Lösungen für die Sanierung von Straßenbelägen entwickelt und mit Referenzflächen in den letzten Jahren bereits viele Sanierungen von Straßenbelägen durchgeführt.

Die witterungsunempfindlichen und hochreaktiven PMMA Produkte sind nutzungsspezifisch für schnelle Sanierungs- und Reprofilierungsarbeiten an schadhaften Belägen von Autobahnen, auch unter schwierigen Wetterbedingungen, entwickelt worden. Nach ca. 15 Minuten ist die Oberfläche regenfest und kann bereits nach ca. 1 Stunde wieder befahren werden.

Das anwenderfreundliche Grundmaterial ist fertig formuliert und braucht vor Ort nur aufgemischt zu werden. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass sich das System auch noch bei hoher Luftfeuchtigkeit und tiefen Temperaturen von -5° bis +35°C verarbeiten lässt.

 

 

Rollbeschichtung

Rollbeschichtung

 

Oberflächenschaden am Straßenbelag   Vorprofilierung mit Mörtel   Abkleben mit Betonklebeband
1. Oberflächenschäden am Straßenbelag MR 8. Tiefe der Belagsschäden individuell von 5 bis 30 mm.   2. Die Belagsschäden wurden nach entsprechender Reinigung mit Wecryl Mörtel oder Weryl 420 Rollbeschichtung vorprofiliert.   3. Anschließend wurden die Reparaturflächen eingemessen und die Ränder mit Betonklebband abgeklebt.

Rollbeschichtung
 
Rollbeschichtung
 
nach der Rollbeschichtung
4. Aufbringen der Wecryl 420 Rollbeschichtung mit Traufel und Roller inkl. Abstreuung.   5. Als endgültige zu befahrende Belagssanierung wurde die Wecryl 420 Rollbeschichtung mit Hartstoff der Körnung 0.6 bis 0.9 mm abgestreut.   6. Nach nur ca. 45 Minuten waren die Flächen voll begehbar und nach kurzer Sperrzeit konnte der Abschnitt wieder für den Verkehr freigegeben werden.


Autobahn A2, km 146.1, FRN, A2/48, Höhe Erstfeld/Richtung Norden, Schweiz



Durch Klick auf das Firmenlogo sehen Sie die vollständigen Unternehmensdaten inklusive Link auf die Herstellerseite. Für Anfragen und weitere Informationen der Firma verwenden Sie bitte das Anfrageformular am Ende der Seite und ein Mitarbeiter wird sich umgehend um Sie bemühen.

 

Firma

WestWood Kunststofftechnik GmbH

WestWood Kunststofftechnik GmbH
Hausergasse 27
Villach
A-9500



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
 
 
  Sonstige Nachrichten von WestWood Kunststofftechnik GmbH

URL:
http://www.westwood.at

*Informationsanfrage an WestWood Kunststofftechnik GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma WestWood Kunststofftechnik GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten