bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
2. Okt 2017

ORF-LANGE NACHT DER MUSEEN IM KHM-MUSEUMSVERBAND - BILD

 

Zur ORF-Langen Nacht der Museen am Samstag, den 7.10.2017 ab 18 Uhr bietet der KHM-Museumsverband in seinen Häusern und Sammlungen unter dem Motto "Museum für Alle" wieder ein umfangreiches und spannendes Programm für Jung und Alt an. Mit dabei sind heuer das Kunsthistorische Museum, die Kaiserliche Schatzkammer und Schloss Ambras in Innsbruck.

Zwtl.: Kunsthistorisches Museum Wien

Die berühmte Saliera von Benvenuto Cellini ist heuer bereits allerorts auf den Plakaten und Booklets zur ORF-Langen Nacht der Museen zu bewundern und erwartet die BesucherInnen natürlich als das Highlight-Objekt in der Kunstkammer. Unsere Kunstvermittlung bietet den ganzen Abend über ein umfangreiches Führungsprogramm durch die Kunstkammer, die Gemäldegalerie, die Antikensammlung und die Ägyptisch-Orientalische Sammlung an. Zudem führen auch KuratorInnen und Sammlungsdirektoren zu ausgewählten Themen durch die Sammlungen. Heuer werden darüber hinaus Spezialführungen im Münzkabinett angeboten, wo derzeit die Sonderausstellung "Zuhanden Ihrer Majestät. Medaillen Maria Theresias" zu sehen ist.

Für unsere kleinen BesucherInnen gibt es unter dem Titel "Drachenschuppe - Monsterkralle" wieder spannende Kinderführungen zu erleben, und wer immer schonmal ein echtes Monster basteln wollte, hat in unserem Atelier ebenfalls in der Langen Nacht die Gelegenheit dazu.

Vor der Antikensammlung im Hochparterre zeigen die Darsteller der "Gentes Danubii / Hetairoi" eine hellenistische Gewandschau sowie allerlei Alltagsgegenstände und machen so Mode, Militär und Alltag in der Antike für Groß und Klein anschaulich erlebbar. Im Bassano Saal kann man bei der Schauwerkstatt der Plattform Wiener Kunsthandwerk den Kunsthandwerkern über die Schulter blicken und so die faszinierende Handwerkskunst entdecken, die sich auch hinter den einzigartigen Objekten unserer Sammlungen verbirgt.

Als Preview auf die neue Produktion GANYMED NATURE im Frühjahr 2018 ist in Saal 1 der Gemäldegalerie eine Live-Performance des Multi-Instrumentalisten Albin Paulus zu sehen. Der Online-Kartenvorverkauf für GANYMED NATURE 2018 beginnt bereits am 6.10.2017.

Erneut zu Gast in der Langen Nacht ist Flandern: Im Rahmen einer Kooperation mit der Flämischen Regierung ist heuer als fünfte Jahresleihgabe das wertvolle Tafelgemälde "Madonna mit Kind" aus der Nachfolge des altniederländischen Malers Dieric Bouts (um 1415-1475) aus dem M - Museum in Leuven in der Kunstkammer zu sehen. Über die Reisedestination Flandern kann man sich zudem beim Infostand "Visit Flanders" umfassend informieren.

Während der Langen Nacht haben BesucherInnen bei uns im Haus die Möglichkeit, sich an einem eigenen Infostand über das neue Weltmuseum Wien zu informieren, das am 25.10.2017 feierlich eröffnet wird.

Wer sich zwischen den Programmpunkten etwas erholen und in angenehmer Atmosphäre stärken möchte, der kann in der Kuppelhalle wieder die DOROTHEUM-Lounge mit erfrischenden Drinks und Live-Jazz genießen.

Zwtl.: Kaiserliche Schatzkammer Wien

Auch die Kaiserliche Schatzkammer öffnet in der Langen Nacht der Museen ihre Pforten. In der bedeutendsten Schatzkammer der Welt können kostbare Preziosen und Insignien aus tausend Jahren abendländischer Geschichte bewundert werden: Hier, im ältesten Teil der Hofburg (13. Jh.), findet sich nicht nur die hochmittelalterliche Krone des Heiligen Römischen Reiches und die 1602 entstandene spätere österreichische Kaiserkrone, sondern auch Teile des Burgunderschatzes aus dem 15. Jh., den Schatz des Ordens vom Goldenen Vlies sowie legendäre Kostbarkeiten aus dem Besitz der Habsburger - darunter ein fast zweieinhalb Meter langes "Einhorn" und die so genannte Heilige Lanze.

Zwtl.: Schloss Ambras Innsbruck

Schloss Ambras in Innsbruck steht heuer ganz im Zeichen des Jahresregenten Ferdinand II. und zeigt die Jubiläumsausstellung "Ferdinand II. - 450 Jahre Tiroler Landesfürst" - eines der Kulturhighlights 2017 in Österreich. In der Lange Nacht gibt es dazu eine breite Palette an Kinder- und Familienführungen.

Das komplette und detaillierte Programm des KHM-Museumsverbandes zur Langen Nacht finden Sie hier: [http://www.khm.at/erfahren/kunstvermittlung/orf-lange-nacht-der-muse en-2017/] (http://www.khm.at/erfahren/kunstvermittlung/orf-lange-nacht-der-muse en-2017/)

Tickets und Vorverkauf

Die Tickets kosten € 15 / € 12 (ermäßigt) und sind im Vorverkauf sowie am Tag der Veranstaltung an unseren Museumskassen erhätlich. Zudem können die Tickets online unter [http://tickets.orf.at] (http://tickets.orf.at) und am Tag der Veranstaltung am "Treffpunkt Museum" am Maria Theresien-Platz erworben werden.

Aktuelles Bildmaterial zum Kunsthistorischen Museum finden Sie in unserem Pressebereich unter: [http://press.khm.at/pr/khm/allgemeine-informationen/] (http://press.khm.at/pr/khm/allgemeine-informationen/)

#KunsthistorischesMuseum #ORFLangeNacht

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
Kunsthistorisches Museum
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit KHM-Museumsverband
+43 52524 -4021
info.pr@khm.at
http://www.khm.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/513/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0201 2017-10-02/15:07


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten