bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
12. Okt 2017

Mazedonien zu Gast im Ringturm

 

Die Reihe "Architektur im Ringturm" des Wiener Städtischen Versicherungsvereins widmet sich erstmals der außergewöhnlichen Architektur Skopjes, der Hauptstadt Mazedoniens. Offiziell eröffnet wurde die Ausstellung von Mazedoniens Kulturminister Mag. Robert Alagjozovski.

Die am Fluss Vardar gelegene Stadt hat eine über 2000 Jahre lange Siedlungsgeschichte mit zahlreichen Einflüssen und Brüchen. Geprägt von den Osmanen orientierte sich die Stadt nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reichs in Richtung Europa, ohne ihr Erscheinungsbild radikal zu ändern. Dies erfolgte erst nach dem Zweiten Weltkrieg, als der Wirtschaftsaufschwung auch die Architektur Skopjes nachdrücklich beeinflusste. So entstanden weitläufige Wohnviertel mit den typischen Plattenbauten, große Industrieanlagen sowie breite Boulevards.

Doch viele Bauten dieser Zeit können nicht mehr bestaunt werden, weil ein verheerendes Erdbeben im Juli 1963 mehr als drei Viertel der Stadt zerstörte. In einer einmaligen Solidaritätsaktion gelang der rasche Wiederaufbau Skopjes, der den Charakter der Hauptstadt grundlegend änderte. Die wichtigsten Ergebnisse dieser Transformation sind im Ausstellungszentrum des Ringturms zu besichtigen.

Die Schau wurde gestern offiziell von Mazedoniens Kulturminister Mag. Robert Alagjozovski eröffnet. Der Einladung von Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, folgten zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland.

Einige Eindrücke der Ausstellungseröffnung finden Sie [hier] (http://www.wst-versicherungsverein.at/press/skopje-architektur-im-ma zedonischen-kontext/).

Detaillierte Informationen sowie Pressefotos ausgewählter Bauten finden Sie [hier] (http://www.airt.at/projects/skopje-archtektur-im-mazedonischen-konte xt).

Die Ausstellung "Skopje - Architektur im mazedonischen Kontext" ist von 12. Oktober bis 17. November bei freiem Eintritt im Ausstellungszentrum im Ringturm (Schottenring 30,1010 Wien) zu sehen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr (an Feiertagen geschlossen)

Rückfragehinweis:
Wiener Städtische Versicherungsverein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Schottenring 30, 1010 Wien

Christian Kreuzer
Tel.: +43 (0)50 350-21336
E-Mail: presse@wst-versicherungsverein.at
www.wst-versicherungsverein.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14523/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0048 2017-10-12/10:23


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten