bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
5. Okt 2014

Lösungen und Gefahren beim Flachdach auf Holzdecken

 

     
 

Flachdachaufbauten auf Holz muss besondere Beachtung geschenkt werden. Die Problematik des Feuchteintrags durch Diffusion wird oftmals unterschätzt. Mit den richtigen Aufbauten bei hinterlüfteten und nicht hinterlüfteten Konstruktionen ist das Problem einfach in den Griff zu bekommen.

 
         
  Die Langlebigkeit eines Daches ist der wichtigste Faktor beim Dach. Deshalb sollte auf die verschiedenen Ausführungsmöglichkeiten geachtet werden. Bei der Dachabdichtung auf Holzkonstruktionen gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten der Ausführung.   Ein hinterlüftetes und ein nicht hinterlüftetes Dach. Beide Möglichkeit sind prinzipiell umsetzbar, dennoch sollte auf bestimmte Punkte Acht geben werden, um Folgeschäden durch Wasserdampf zu vermeiden.  
         
 

Bei einem nicht hinterlüfteten Flachdach in Holzkonstruktion besteht eine hohe Gefahr, dass sich Dampf im Dachaufbau festsetzt, welcher zu Schimmel und Fäule führen kann.

 
  Eine Art das zu verhindern ist den Effekt der sogenannten Umkehrdiffusion auszunützen, ohne die Holzkonstruktion einzusperren. Bei dieser dringt der Dampf im Winter durch eine feuchtevariable Dampfsperre in den Dachaufbau ein und entweicht im Sommer durch die Sonneneinstrahlung und die höhere Konstruktionstemperatur. Hierfür muss eine, an der Oberseite dunkle Dachbahn, wie beispielsweise Sucoflex Dachbahn in RAL 7015, schiefergrau verwendet werden.   Weitere wichtige Punkte, die bei einer solchen Ausführung beachtet werden müssen sind, dass die Dampfbremse keine Leckagen aufweist und dass die Dachbahn an keiner Stelle beschattet ist. Auch eine zu hohe Attika kann zur Beschattung großer Flächen führen und dadurch unweigerlich zu Feuchteschäden in der Konstruktion.  
         
     
         
 

Eine sichere Möglichkeit Diffusions- und Feuchteprobleme im Dachaufbau bei Holzkonstruktionen zu lösen ist der Aufbau eines hinterlüfteten Dachs nach ÖNorm B 3691.

 
  Eine besonders effektive Maßnahme hierbei ist die Ausbildung von dichten aber trotzdem diffusionsoffenen Unterdächern als zweite Ebene unter der Dachabdichtung. Hier wird ähnlich einem Steildachaufbau die Dachabdichtung auf eine hinterlüftete Ebene montiert und darunter wird ein dicht verschweißtes, erhöht regensicheres Unterdach wie beispielsweise eine Sucoflex CU Unterdachbahn verlegt.   Diese schützt in der Folge das Gebäude im Fall eines Schadens sicher vor Wassereintritt. Im Holzbau ergibt sich dabei zusätzlich die Möglichkeit die Holzkonstruktion diffusionsoffen zu gestalten. Durch diesen Aufbau sind feuchtigkeitsbezogene Probleme im Dachaufbau nahezu ausgeschlossen und Anschlussfehler in der Dampfsperre werden eher verziehen.  
 

 

 

     
 

AMANN die DachMarke ist seit über 25 Jahren kompetenter Partner für Planer und Handwerker.
Das Unternehmen erarbeitet gerne auch spezielle Lösungen rund ums Dach.


Durch Klick auf das Firmenlogo sehen Sie die vollständigen Unternehmensdaten inklusive Link auf die Herstellerseite. Für Anfragen und weitere Informationen der Firma verwenden Sie bitte das Anfrageformular am Ende der Seite und ein Mitarbeiter wird sich umgehend um Sie bemühen.

 
         
         

Firma

AMANN - die DachMarke GmbH

AMANN - die DachMarke GmbH
Industriestraße 1
Hard
A-6971



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
 
 
  Sonstige Nachrichten von AMANN - die DachMarke GmbH

URL:
http://www.amann-dachmarke.at

*Informationsanfrage an AMANN - die DachMarke GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma AMANN - die DachMarke GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten