bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
1. Okt 2014

Hernalser Gürtel: spektakuläre Fassaden-Lösung

 

Aweso Euroform EV 2000 Aweso Euroform EV 2000

Projekt: ehemaliges Hotel "Hernalser Hof"

Hernalser Gürtel: spektakuläre Fassaden-Lösung mit Aweso Euroform EV 2000

Das Areal des ehemaligen Hotels "Hernalser Hof", am Hernalser Gürtel, in Wien, Österreich bot für lange Jahre ein äußerst tristes Erscheinungsbild. Die gemeinnützige Wohnbaugruppe GEWOG – Neue Heimat und das gewerbliche Tochterunternehmen at home Immobilien erwarben die Liegenschaft und realisierten nun ein 45 m hohes Büro- und Wohnhochhaus.

Hervorgegangen aus einem Architekturwettbewerb realisierte das Architekturbüro "pool Architektur", Wien, dafür einen nach städtebaulichen und architektonischen Prämissen geformten Baukörper, der auch als neue Firmenzentrale für den Bauherrn dienen wird, zusätzlich bietet das Gebäude neun Bürogeschosse und drei exklusive Wohngeschosse mit 13 freifinanzierten Eigentumswohnungen entstehen.


Architektonische Umsetzung

Die gewählte Architektursprache unterstreicht die besondere Frequenzlage des "Hernalser" am Wiener Westgürtel und akzentuiert die städtebauliche Lage des Gebäudes. Weiters unterstreicht die Planung den stadträumlichen Zugangsbereich zum Szeneviertel am Brunnenmarkt.

Das Gebäude wird aus den baulichen und strukturellen Gegebenheiten seines Umfeldes geformt und gestaltet. Das Bauvolumen wird der Ausrichtung des gesamten Blockes entsprechend in Richtung Friedmanngasse vorgezogen. Die gewählte Fassadengestaltung aus bronzefarbenen, gelochten Aluminiumblechen, die mit dunkel und matt eloxierten Alu-Paneelen hinterlegt sind, erzeugt im Wechsel dieser Oberflächen – je nach Abstand und Winkel des Betrachters – ein unterschiedliches Erscheinungsbild.


Transparenter Lärmschutz

Um der verkehrsreichen Lage des Gebäudes Rechnung zu tragen, wurden 3-fach verglaste Lärmschutz-Fenster eingesetzt, sowie vorgesetzte Glasschiebeelemente mit dem System Aweso Euroform EV 2000 als Kastenfensterkonstruktion vorgebaut. Zu Reinigungszwecken können die verriegelten Schiebeelemente individuell bewegt werden.


Aweso Euroform EV 2000 ist ein vielfach verbautes, jahrelang bewährtes, dabei sehr anpassungsfähiges Glasschiebesystem für wirtschaftliche, weil wartungsarme Glasfassaden-Lösungen.

Aweso Euroform EV 2000


Aweso Euroform EV 2000


Aweso Euroform EV 2000

Bauherr:
GEWOG Gemeinnützige Wohnungsbau Ges.m.b.H.
Bennoplatz 3, 1080 Wien

Architekten:
Pool Architektur ZT GmbH, Wien

Fassadenbau:
Alusommer GmbH, Stoob, Österreich

Glasschiebesystem:
Aweso Euroform EV 2000 Glasschiebesystem
für 10 - 15 mm Glas



Durch Klick auf das Firmenlogo sehen Sie die vollständigen Unternehmensdaten inklusive Link auf die Herstellerseite. Für Anfragen und weitere Informationen der Firma verwenden Sie bitte das Anfrageformular am Ende der Seite und ein Mitarbeiter wird sich umgehend um Sie bemühen.

 

Firma

Aweso Systemtechnik GmbH

Aweso Systemtechnik GmbH
Alpstraße 17
Lustenau
A-6890



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
  ® mono duo Schuppenhalter
 
  Sonstige Nachrichten von Aweso Systemtechnik GmbH

URL:
http://www.aweso.at

*Informationsanfrage an Aweso Systemtechnik GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma Aweso Systemtechnik GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten