bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
5. Sep 2013

Haute Couture im Wohnungsbau

 

In 2012 sanierte die Wohnungsgenossenschaft Gartenheim eG ein Mehrfamilienhaus, das 1957 errichtet und in den 1980er Jahren mit einem Wärmedämmverbundsystem gedämmt und hellbeige verputzt wurde. „Trist, ohne Esprit und langweilig wie hundert andere Häuser in der Umgebung“, befand Dr. Günter Haese, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Gartenheim eG und entwickelte mit der Architektin Larisa Kozjak die Idee zu einer Sanierung der Fassade, die das Gebäude zu einem modernen Schmuckstück machen sollte.

Deren Idee, das Gebäude in einen fröhlich bunten und gleichzeitig wärmenden Schal zu hüllen, führte zu der Entwicklung eines "Strickmusters" für die Fassade. ROCKPANEL Fassadentafeln in sechs ausgeklügelten RAL-Farben wurden als ungewöhnliche Farbkomposition im Hell-Dunkel-Wechsel um das Haus gewebt. „Haute Couture“ betitelte daraufhin der ambitionierte Bauherr sein Modernisierungsprojekt.

 

Ästhetisch gelungenes Strickmuster

Dipl.-Ing. Larisa Kozjak ist noch immer fasziniert von den Möglichkeiten, die sich durch den Einsatz der Colours Fassadentafeln von ROCKPANEL erschlossen: „Eine Zweckoberfläche haben wir durch eine ausdrucksstarke Webstruktur ersetzt, die das Gebäude wie ein Maßkleid umschließt. Ein Fest für die Sinne statt langweiliger oder braver Fassaden-Monochromie.“

Dem Zufall überlassen wurde bei der Planung der 700 m² Fassade allerdings nichts: Maßstabsgerecht wurde der Einsatz jeder der sechs Farben für eine gelungene Gesamtästhetik genau geplant. „Man muss beim Einsatz so vieler und so starker Farben sehr genau darauf achten, den Eindruck eines konzeptlosen, bloß bunten Durcheinanders zu vermeiden“, betont Larisa Kozjak.

 

Gute Verarbeitungseigenschaften sichern
überzeugende Optik

Gemeinsam mit dem Verarbeiter, Voss Bedachungen, und dem Hersteller der Fassadentafeln, ROCKPANEL, plante Larisa Kozjak die Ausführung der gesamten Fassadenkonstruktion bis ins Detail.

Nachdem innerhalb von etwa drei Wochen zunächst 180 mm dicke „Fixrock“ Steinwolle-Dämmplatten von ROCKWOOL fugenlos gestoßen als nichtbrennbare Wärmehülle auf die Fassade gedübelt wurden, montierten die Mitarbeiter von Voss eine Unterkonstruktion aus Aluminiumprofilen, auf die innerhalb von vier Monaten die ROCKPANEL Fassadentafeln aufgenietet wurden. Diese waren zunächst genau nach Plan in der Werkstatt zu Streifen von 2250 mm Breite und 3050 mm Länge geschnitten worden und wurden im schleppenden Verband montiert.

„Die Anpassung der Längen haben wir vor Ort mit ganz normalem Holzbearbeitungswerkzeug erledigt“, berichtet Inhaber Bernd Voss, der vor zwei Jahren zum ersten Mal mit ROCKPANEL Fassadentafeln gearbeitet hat. „Ein Baustoff, den ich persönlich sehr schätze wegen seines tollen Designs, aber auch wegen seiner Verarbeitungseigenschaften.

Man kann hier als Profi am Bau zuverlässig erstklassige Arbeit abliefern, die Bauherren und Planer begeistert. Was bekanntlich gut für den Ruf und neue Aufträge ist.“ Alle Befestigungsnieten ließ sich Bernd Voss vom Hersteller in den RAL-Farben der Fassadentafeln lackieren und liefern.

 

------------------------------------------------

------------------------------------------------

 

Nachhaltig wohnt es sich gut

„Ausdrücklich haben wir auch unsere Mieter auf die Qualität der verarbeiteten Materialien hingewiesen“, erklärt Dr. Haese. „Sowohl die Dämmung von ROCKWOOL als auch die Fassadenbekleidung von ROCKPANEL gehören zu den anerkannten Baustoffen für nachhaltiges Bauen. Das heißt, ihre Öko-Bilanz stimmt und sie sind vollständig zu recyclen.“ Die ROCKPANEL Fassadentafeln sind witterungs- und UV-beständig sowie farbecht und können bei Bedarf gereinigt werden.

„So kann sichergestellt werden, dass die Fassade über Jahrzehnte gut aussieht, was bekanntlich für verputzte Flächen nicht immer gilt. Außerdem konnten wir durch den Austausch des vorhandenen WDVS aus Polystyrol Dämmstoffen mit der Steinwolle Dämmung den Brandschutz der Fassade verbessern, was die Sicherheit unserer Mieter erhöht.“

Für weitere Informationen zu diesem Projekt besuchen Sie die ROCKPANEL Website.

 

 

ROCKPANEL Colours Hannover

ROCKPANEL-Colours Hannover

 

ROCKPANEL-Colours Hannover

 

ROCKPANEL-Colours Hannover

 

ROCKPANEL-Colours Hannover

 

ROCKPANEL-Colours Hannover

 


Durch Klick auf das Firmenlogo sehen Sie die vollständigen Unternehmensdaten inklusive Link auf die Herstellerseite. Für Anfragen und weitere Informationen der Firma verwenden Sie bitte das Anfrageformular am Ende der Seite und ein Mitarbeiter wird sich umgehend um Sie bemühen.

Firma

ROCKPANEL Gruppe

ROCKPANEL Gruppe
Eichenstraße 38
Wien
A-1120



Weitere Newsletterartikel

 
  Sonstige Nachrichten von ROCKPANEL Gruppe

*Informationsanfrage an ROCKPANEL Gruppe
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma ROCKPANEL Gruppe zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten