bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
31. Aug 2012

Fassadensanierung – der Markt für die Zukunft

 

Aluminium-Profilsysteme für nahezu alle Sanierungsmaßnahmen von Fassaden

Fassadenbau, auch bei Sanierungsmaßnahmen, ist zunehmend ein Integrationsprozess geworden. Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Optik, Statik und Bauphysik müssen in einer integrierten Fassadenplanung und Ausführung berücksichtigt und sorgfältig aufeinander abgestimmt werden.

Spezielle Normen für Fassadensanierungen existieren nicht, es gelten mit Ausnahme des Denkmalschutzes nahezu die gleichen Regeln wie für Neubauten. Aber seitens der Auftraggeber sind die Anforderungen an die Planer und Fassadenbauer gestiegen. Mieter wie Eigennutzer stellen hohe technische und optische Ansprüche an ihre Gebäude. Gerade in unserer schnelllebigen Zeit, in der sich die technische Entwicklung überrennt und eine Definition über äußere Werte zum Standard gehört, ist die Bereitstellung von Hightech-Lösungen und deren Darstellung über ein repräsentatives Gebäude nicht mehr wegzudenken.

Die Auftraggeber setzen für ihre Gebäude dabei zunehmend auf Prädikate wie Passivhaus- oder Minergie-P-Standard oder eines der aktuellen Zertifizierungssiegel wie DGNB, BREEAM oder LEED.


Vorausschauende Planung und präzise Koordination bei komplexen Fassadengeometrien

Die von WICONA entwickelten Marken-Produkte für den Neubau von Fassaden sind in der Regel so flexibel anwendbar, dass damit auch nahezu alle für eine Sanierungsmaßnahme erforderlichen Ausführungsschritte bewältigt werden können. Der Planer braucht in der Konzeptphase daher nicht auf die Suche nach speziellen „Sanierungsfassaden“ zu gehen. Je mehr Funktionen vom Auftraggeber gewünscht sind, umso intensiver können die WICONA Spezialisten beratend und begleitend den Planungsprozess unterstützen. Dabei kann präzise abgewogen werden, ob die Produktserien modifiziert oder ob sogar komplette Sonderfassaden entwickelt werden müssen, um alle Anforderungen erfüllen zu können. Bei komplexen Fassadengeometrien mit mehreren unterschiedlichen Gewerken hängt letztlich fast alles von der vorausschauenden Planung und präzisen Koordination der Arbeiten ab.


Energieeffiziente Fassadensanierung

Systeme für alle Anwendungen, Fassaden, Fenster und Türen

Immer mehr rückt das Thema „Energie“ in den Blickpunkt. Die Energiepreisentwicklung und die steigenden Kosten für den Gebäudeunterhalt bringen manchen Investor dazu, sich für eine Fassadensanierung zu entscheiden und so energieeffizient wie möglich zu modernisieren. Entsprechende Systeme stehen dem Fassadenbauer bei WICONA für alle Anwendungen, Fassaden, Fenster und Türen zur Verfügung. Sonnenschutz, Schallschutz, Einbruchschutz und Lüftung werden von den Auftraggebern zudem häufig als Zusatzfunktionen angefordert.


Sommerlicher Wärmeschutz mit WICSOLAIRE von WICONA

Spezielle Adaptertechnologien und eigene Sonnenschutzsysteme

Ein weiterer immer stärker zu berücksichtigender Faktor in diesem Zusammenhang ist der sommerliche Wärmeschutz, dessen Bedeutung in den letzten Jahren ebenfalls zugenommen hat. Bei älteren Fassadenkonstruktionen spielte dieses Thema in der Vergangenheit keine große Rolle, inzwischen hat sich das deutlich geändert und eine Fassadensanierung bietet die Möglichkeit für den Auftraggeber, hier nachbessern zu lassen. Mit speziellen Adaptertechnologien und eigenen Sonnenschutzsystemen WICSOLAIRE bietet WICONA auch hier eine gut auf die Sanierungsanforderungen abgestimmte Systemlösung.


Praxisbeispiel Gymnasium Wurzen: 60 % Energieeinsparung

  1. Die Idee: Heizkosten um 60 % senken durch einen Austausch der Fassade bei laufendem Schulbetrieb.
  2. Die Technik: Passivhaustaugliche Fassaden- und Fensterkonstruktionen von WICONA mit rationeller Montagetechnik.
  3. Das Ergebnis: Alle Erwartungen erfüllt.

Im Sommer 1996 wurde das M.-G.-Lichtwer-Gymnasium in Wurzen eingeweiht und erhielt für Konzept und Realisierung viel Anerkennung. Schon nach wenigen Jahren erwiesen sich jedoch Mängel bei den Holzfassaden und -fenstern – eine Sanierung wurde erforderlich.


Zielsetzung: Reduzierung der Heizkosten

Zielsetzung war dabei vor allem eine Reduzierung der Heizkosten. WICONA Produkte bieten hierzu die besten Voraussetzungen: thermisch optimierte Systeme, die auch in der Gestaltung keine Abstriche nötig machen und durch ihr breites Anwendungsspektrum eine flexible Anpassung an vorhandene Baukörper ermöglichen. Und dies bei gleichzeitiger Wartungsfreiheit und Wetterbeständigkeit der Konstruktion durch die herausragenden Materialeigenschaften von Aluminium, was nach den negativen Erfahrungen mit den Holzelementen besonders wichtig war. Die neuen Aluminium-Fassadenteile mit einer Riegelspannweite von 3 m und Fenster-Einsatzelemente in hochwärmedämmender Ausführung ergaben mit 3-fach-Verglasung einen Gesamt-Ucw-Wert von 1,2 W(m2K).


Herausforderung: Sanierung bei laufendem Schulbetrieb

Eine weitere große Herausforderung war die Durchführung der Sanierung bei laufendem Schulbetrieb. Immer drei Klassenzimmer wurden dazu gleichzeitig renoviert. Schon nach Ende des ersten Bauabschnitts im Westriegel waren die Effekte des deutlich erhöhten Wärmeschutzes spürbar. Thermografieaufnahmen vor und nach der Sanierung belegen den energetischen Fortschritt: Deutlich ist zu erkennen, wie die Wärmeenergieverluste durch die neue Fassaden- und Fensterkonstruktion reduziert werden konnten. Die Heizverluste sind um 60 Prozent gesunken. Inzwischen ist der „Klimawandel“ auch unter sommerlichen Bedingungen für Schüler und Lehrer spürbar, die sich nach eigenem Bekunden nun viel wohler beim Lehren und Lernen fühlen, da sich die Räume durch die 3-fach-Verglasung und die Wärme schützende Fassadenkonstruktion nicht mehr so aufheizen wie vor der Sanierung.

 

Gymnasium Wurzen

Gymnasium Wurzen

Gymnasium Wurzen

Gymnasium Wurzen

Gymnasium Wurzen

Gymnasium Wurzen


Thermografie
Gymnasium Wurzen

Thermografie Gymnasium Wurzen

Thermografie Gymnasium Wurzen


Firma

WICONA

WICONA
Einsteinstraße 61
Ulm/Donau (D)
D-89077
Deutschland



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
 
 
  Sonstige Nachrichten von WICONA

URL:
http://www.wicona.de

*Informationsanfrage an WICONA
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma WICONA zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten