bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
12. Jul 2013

FAKRO Ausschreibungstexte

 

Ende Juli 2013 erfolgt die erstmalige Veröffentlichung von standardisierten Ausschreibungstexten gemäß ÖNORM A2063 und der StLB-HB von FAKRO Produkten.

FAKRO bietet dieses „tool“, das im österreichischen Industriestandard veröffentlicht wird, Architekten, Planern, Auftraggebern und Bauherren an. Bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen insbesondere für Ausschreibungstexte ist umfangreiches technisches Wissen gefragt und daher bieten FAKRO Ausschreibungstexte eine erhebliche Arbeitserleichterung und fachliche Sicherheit.


Großflächenfenster   Niedrigenergie- und Passivhausfenster

Großflächenfenster

In den FAKRO Ausschreibungstexten integriert sind auch Produktinnovationen wie die Großflächenfenster FYP-V und FDY-V, die durch ihre Glasflächen bis zu 1,67 m² sonnenlichtdurchflutete Wohnräume garantieren.

 

Niedrigenergie- und Passivhausfenster

Auch Niedrigenergie- und Passivhausfenster der Serie FTT U6, FTT R3 und FTT U8 sind in den FAKRO Ausschreibungstexten zu finden – diese Baureihe gewährleistet Wärmedurchgangskoeffizienten von Uw = 0,58 W/m²K in Verbindung mit wärmegedämmten Eindeckrahmen EHV-AT bzw. ESV/R-T.

     
Eindeckrahmen   Intelligentes System Z-Wave

Eindeckrahmen

Architektonische Gestaltungsfreiheit garantieren auch Eindeckrahmen ESJ und EZJ-A, die einen um 3 cm tieferen Einbau, im Vergleich zur Standard-Einbautiefe, ermöglichen. Diese ebenfalls in den FAKRO Ausschreibungstexten angeführten Produkte sind auch in wärmegedämmter Ausführung erhältlich, was wiederum einbaubedingte Wärmebrücken reduziert.

 

Elektrisch betriebenes System

Bestandteil des FAKRO Produktportfolios ist auch das intelligente System „Z-Wave“, das ein Ansteuern von elektrisch betriebenen FAKRO-Produkten, wie Dachflächenfenster, Außen- und Innenbeschattung durch Wandtaster, Funkfernbedienungen, aber auch über eine Smartphone-App ermöglicht.

     
Elektrisch und solar betriebene Netzmarkisen   Elektrisch und solar betriebene Netzmarkisen

Elektrisch und solar betriebene Netzmarkisen

Die elektrisch und solar betriebenen Netzmarkisen AMZ Z-Wave und AMZ Solar widerstehen durch ihr speziell konzipiertes „Reißverschlusssystem“ seitlichen Windgeschwindigkeiten bis zu 220 km/h. Die solar betriebene Netzmarkise AMZ Solar eignet sich idealerweise für die Nachrüstung (kabelloser Einbau) – das Bemerkenswerte an der solar betriebenen Netzmarkise ist ein im Solarpanel integrierter Sensor, der ein selbstständiges Öffnen und Schließen ermöglicht.

Durch die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten mit FAKRO
Dachflächenfenstern sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt.



Durch Klick auf das Firmenlogo sehen Sie die vollständigen Unternehmensdaten inklusive Link auf die Herstellerseite. Für Anfragen und weitere Informationen der Firma verwenden Sie bitte das Anfrageformular am Ende der Seite und ein Mitarbeiter wird sich umgehend um Sie bemühen.

 

Firma

FAKRO Dachflächenfenster GmbH

FAKRO Dachflächenfenster GmbH
Hirschmillerstr. 38/3
Ernstbrunn
A-2115



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
 
 
  Sonstige Nachrichten von FAKRO Dachflächenfenster GmbH

URL:
http://www.fakro.at

*Informationsanfrage an FAKRO Dachflächenfenster GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma FAKRO Dachflächenfenster GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten