bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
27. Sep 2017

Ende der Gemeindebau-Schau im Bezirksmuseum 11

 

Die seit Mitte März laufende Sonder-Ausstellung "Simmeringer Gemeindebauten (Licht in der Wohnung - Sonne im Herzen)" im Bezirksmuseum Simmering (11., Enkplatz 2) ist nur noch am Freitag, 29. September, zu besichtigen. Das Museum ist an dem Tag von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Historische Fotoaufnahmen, Texte und andere Schaustücke, darunter ein altes "Zinsbüchlein", Skizzen, eine Vase und eine kleine Skulptur ("Kunst am Bau"), dokumentieren die Geschichte der Wohnhausanlagen der Stadt Wien im 11. Bezirk.

Besonders beeindruckend sind fünf Plakate im Großformat aus der Zwischenkriegszeit, die Auskunft über die Leistungen des "Roten Wien" geben. Zwischen 1923 bis 2000 wurden in Simmering über 80 städtische Wohnhausanlagen mit rund 16.700 Wohnungen errichtet. Als Kuratorin der Sonder-Ausstellung werkte Elke Wikidal. Mehr Informationen zur Gemeindebau-Schau erhalten Interessierte von der ehrenamtlichen Museumsleiterin Petra Leban: Telefon 4000/11 127 bzw. E-Mail bm1110@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Simmering: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragehinweis:
PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0076 2017-09-27/10:35


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten