bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
4. Sep 2017

Das HLK-Treffen zur Gebäude- und Klima-Kältetechnik-Zukunft

 

Durch die heißen Sommer gewinnt die Kühlung von Gebäuden massiv an Bedeutung. Viele Einflussfaktoren und dynamische Veränderungen gilt es dabei jetzt und in Zukunft zu berücksichtigen. Genau darüber wird beim "Klima-Kälte-Tag" des Fachmagazins HLK getagt.

Der 3. Österreichische Klima-Kälte-Tag des Fachmagazins HLK (Heizung-Lüftung-Klima-Kältetechnik) steht unter dem Motto "Kälte- und Klima-Technik nach 2020? - Unsere Gebäude der Zukunft".

Dieses Motto drückt aus, welche Dynamiken die Entwicklung des Branchen-Umfeldes prägt. Einerseits sind es sich verschärfende Umweltauflagen der EU (Gebäuderichtlinie, F-Gase-Verordnung), die das Kühlen/Klimatisieren von Gebäuden (und Waren) schon sehr bald massiv beeinflussen. Andererseits spielen noch etliche weitere Rahmenbedingungen in das Marktgeschehen hinein. Bauherren, Beratende Ingenieure, Planer, Anlagenbauer, Kälte-Klimatechniker, Installateure und die Lieferanten der Industrie stehen vor massiven Herausforderungen.

Genau darüber werden die Vortragenden des Klima-Kälte-Tages berichten, zugleich aber auch wichtige und interessante Lösungen präsentieren.

Freuen dürfen sich die Besucher auch über höchst spannende Einblicke einer international führenden Wissenschaftlerin und Koryphäe im Bereich Nanotechnologie und Bionik. Die ausgezeichnete, österreichische Physikerin wird zeigen, wie Lösungen aus dem Dschungel das Leben und die Technik verändern könnten und werden.

Neben spannenden Vorträgen erwartet die Tagungsteilnehmer am 28. September 2017 in der Eventpyramide, auch eine begleitende Fachausstellung bei der die Besucher Zeit zum Netzwerken haben.

Alle Infos und Detail gibt es unter https://klimakaeltetag.at/

Die Referentenliste: Prof. Dr. Ille Gebeshuber, Andrea Voigt, DI Johannes Fechner, DI Wolfgang Kreuzer, DI Roman Weigl, Monika Auer, Kurz Herzog, Ing. Johann Herunter, DI Andreas Greml, DI Harals Erös, DI Gunther Hipfinger, Kurt Steiner, DI (FH) Lukas Lippert, Roland Mayer, Frank Trefzger, Andreas Klaudus.

Rückfragehinweis:
Manuela Neißl
Projektmanagerin Events
WEKA Industrie Medien GmbH
Dresdner Straße 45, 1200 Wien, Österreich
Tel: +43-1-97 000-183, Fax DW-5183
manuela.neissl@weka.at
https://klimakaeltetag.at
www.hlk.co.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/30388/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0052 2017-09-04/10:30


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten