bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
7. Aug 2015

Auf die Haltung kommt es an

 

Lichtkuppeln, die bereits mit Abdichtfolie beklebt sind, ermöglichen eine effizientere Arbeitsweise und helfen dabei, Rücken und Knie von Spengler und Dachdecker zu schonen.

In der heutigen Arbeitswelt wird es immer wichtiger, dass die Arbeitgeber auf die psychische und körperliche Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten. Motivierte, zufriedene Mitarbeiter sind nicht nur jene, deren Einsatz für die Firma belohnt und anerkannt wird, sondern bei denen die Arbeitgeber darauf achten, dass die Arbeitsplätze individuell an ergonomische und rückenschonende Grundsätze angepasst werden können. Zumindest dort, wo Menschen in einem Büro arbeiten, ist das weitgehend möglich. Schwieriger ist es in der Baubranche, auf Rücken und Knie der Beschäftigten in ausreichendem Ausmaß Rücksicht zu nehmen. So ist es bei Spengler und Dachdecker Teil ihrer Arbeit, in gebückter Haltung oder auf den Knien tätig zu sein.


PVC-Folie ist ein Muss um ein
Flachdach dicht zu machen

Eine wichtige Arbeit auf dem Flachdach ist, wenn Spengler oder Hilfskräfte damit beschäftigt sind, die PVC-Abdichtfolie anzubringen, deren fachgerechte Verlegung ausschlaggebend für die Wetterfestigkeit des Flachdaches ist. Sehr aufwändig wird es dann, wenn die Arbeiter die Folienverlegung ständig unterbrechen müssen, um Auslässe aus der Folie zu schneiden, um so Platz für eine Lichtkuppel zu schaffen. Damit alleine ist es aber noch nicht getan. Auch der Aufsatzkranz der Lichtkuppel muss mit der Folie ummantelt und beklebt werden, dann wird der folienummantelte Aufsatzkranz mit der bereits auf dem Flachdach verlegten Abdichtfolie verschweißt. Eine mühselige Arbeit, die wohl schon einem jeden Spengler viele Arbeitsstunden gekostet hat.


Der Clou: der Aufsatzkranz der Lichtkuppel
ist bereits mit Folie ummantelt

Die Firma Eberspächer Tageslichttechnik aus Au am Leithaberge hat die logische Antwort auf dieses Problem gefunden. Eben dadurch, weil sie so nah an der Praxis ist und die Arbeitsabläufe auch mit den Augen der verschiedenen am Flachdach beschäftigten Gewerke betrachtet und die Spezialisten dazu in der eigenen Firma beschäftigt. Hier in ihrer Produktionsstätte in Au am Leithaberge entwickelte Eberspächer Tageslichttechnik ein Verfahren, bei dem jeder Aufsatzkranz eines jeden beliebigen Lichtkuppelmodells je nach Kundenwunsch gleich mit der entsprechenden Folie ummantelt wird.

Diese Spengler- und Dachdeckerfreundliche Innovation hilft einem Unternehmen gleich zweifach: Der ausführende Arbeiter auf dem Dach muss nicht mehr länger mühsam um jede Lichtkuppel herum auf den Knien rutschen, seine Firma, die für die termingerechte Abwicklung des Auftrages verantwortlich ist, spart durch die einfachere und damit schnellere Handhabe der bereits mit PVC-Folie ausgerüsteten Lichtkuppeln Zeit und Kosten.

PVC-Folie

Qualitätskontrolle findet im Werk in Au statt

Damit die vorgefertigten Lichtkuppeln tatsächlich punktgenau am Flachdach aufgesetzt und angeschweißt werden können, dafür sorgt bei der Firma Eberspächer Tageslichttechnik Spenglermeister Christian Schmidbauer. Dieser war vor seiner Beschäftigung bei Eberspächer viele Jahre in einem Dachdeckerbetrieb tätig und weiß aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung, was sich Dachdecker und Spengler wünschen. Regelmäßig überprüft er die Qualität der Folie, die Art, wie diese auf die Aufsatzkränze der Lichtkuppeln geklebt wird, regt mögliche Verbesserungen an und überprüft das Endprodukt. Mittlerweile ist die Methode der Eberspächer-Folienanbringung auf die Aufsatzkränze ISO-zertifiziert.  „Die Folienverlegung auf dem Flachdach rund um Lichtkuppeln ist besonders bei den Ecken und Kanten sehr heikel und wird vor allem von Hilfskräften oft nicht korrekt ausgeführt. Das Ergebnis ist, dass das Flachdach gerade in dem Bereich der Lichtkuppel-Auslässe oft rasch undicht wird“, erzählt Christian Schmidbauer.


Autohaus Kamper setzt auf folierte Lichtkuppeln

Mit Folien ummantelte Lichtkuppeln kommen gerade auf einer aktuellen Baustelle von Eberspächer Tageslichttechnik in Bruck an der Leitha zum Einsatz. Hier baut das Autohaus Kamper einen neuen Verkaufsraum inklusive Bürogebäude und Werkstätte. Für die Errichtung des neuen Schauraumes ist die Firma Holzbau Rubner zuständig. Sie hat sich für die folienummantelten Aufsatzkränze von Eberspächer Tageslichttechnik entschieden; immerhin 98 Lichtkuppeln müssen bei diesem Projekt montiert werden. Dass die Sache funktioniert, davon hat sich auch Spenglermeister Helmut Dullnig überzeugt. „Es ist wirklich eine super Sache, weil man vor Ort auf der Baustelle wirklich schneller ist. Man braucht mit dem Schweißgerät nur einmal im Kreis zu fahren und schon ist man fertig“, berichtet Dullnig, der selbst ausgebildeter Spenglermeister ist. Diese Innovation beweist wieder einmal, dass die Firma Eberspächer Tageslichttechnik ständig daran arbeitet, den Kundennutzen ihrer Produkte so weit wie möglich zu optimieren. Bis dato ist Eberspächer Tageslichttechnik der einzige Erzeuger von Lichtkuppeln, der diesen Service anbietet.

Durch Klick auf das Firmenlogo sehen Sie die vollständigen Unternehmensdaten inklusive Link auf die Herstellerseite. Für Anfragen verwenden Sie bitte das Anfrageformular am Ende der Seite und ein Mitarbeiter wird sich umgehend um Sie bemühen.

 

Firma

Eberspächer Tageslichttechnik GmbH

Eberspächer Tageslichttechnik GmbH
Obere Hauptstraße 55-59
Au am Leithaberge
A-2451



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
 
 
  Sonstige Nachrichten von Eberspächer Tageslichttechnik GmbH

*Informationsanfrage an Eberspächer Tageslichttechnik GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma Eberspächer Tageslichttechnik GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten