bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


  Home     Fachbereiche     Bauherrenratschläge    Ratschläge für Bauherren Vorprojektphase

Vorprojektphase

Das Vorprojekt ist Diskussionsgrundlage zur Darstellung und Entwicklung von Ideen und Vorstellungen. In dieser Phase sind Materialien und Details noch unwichtig. Das Vorprojekt dient eventuell dazu, bei den Behörden baugesetzliche Vorschriften und Voraussetzungen abzuklären.

Aufgrund dieser Skizze kann eine generelle Kostenschätzung mittels Kubikinhalt und Kubikmeterpreis erstellt werden, wobei der Kubikmeterpreis eine Erfahrungszahl und Schätzung ist, die die Gebäudekosten inkl. Honorare umfasst (Kostentoleranz + 25 %).

Der Kubikinhalt errechnet sich nach den Normen des SIA (Schweizerischer Ingenieur- und Architekten-Verein). Er ist nicht identisch mit dem effektiven Kubikinhalt. Diese Kostenschätzung gibt nicht Aufschluss über Umgebungsarbeiten, Anschluss- und andere Gebühren, Bauzinsen usw. Diese zusätzlichen Aufwendungen machen mindestens 20 % der Gebäudekosten aus.

Das Vorprojekt soll dem Architekten wie dem Auftraggeber dazu dienen, gemeinsam eine Linie und ein Ziel zu finden und diese konsequent zu verfolgen, auch wenn Tante Emma, Kollege Weissmehr und Frau Neidvoll anderer Meinung sind und das Haus des Filmstars X im Heftli «Noch feiner Wohnen» ganz anders aussieht! Häuser, die aus gesammelten und zusammengewürfelten Ideen und Materialien bestehen, sind architektonisch schlechte Produkte.

Es ist Aufgabe des Architekten, dem Bauherrn zu zeigen, dass eine ästhetisch und architektonisch gute Lösung, die viel gedankliche und kreative Arbeit erfordert, besser ist als eine nur vom rational-praktischen Standpunkt beeinflusste und mit pseudo-architektonischen Elementen ausgeschmückte Lösung. Sie stellt auf längere Sicht einen höheren Wert dar.

Bauherren überschätzen immer wieder ihre Vorstellungskraft und ihre Fähigkeit, Informationen aus den Plänen zu lesen. Modelle und andere Darstellungen tragen viel zur Klärung bei. An ein paar zusätzlichen Franken für diese Aufwendungen sollte nicht gespart werden.

Auch Architekten überschätzen die Bauherren in dieser Richtung und sollten es nie unterlassen, dem Bauherrn klare und verständliche Unterlagen zu liefern.

 

 


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten