bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
9. Okt 2008

Weltneuheit des Traditionsunternehmens Backhausen

 

Eine Weltneuheit präsentiert dieser Tage das niederösterreichische Traditionsunternehmen: Backhausen gelang es, für seine neueste Innovation «Returnity» die begehrte Cradle-to-Cradle-Zertifizierung zu erlangen.

Dank eines speziellen, von Backhausen entwickelten, umweltfreundlichen, chemischen Optimierungsverfahrens, wird das legendäre Trevira CS in einen zur Gänze wieder verwertbaren Stoff umgewandelt, welcher nicht von ungefähr den Namen «Returnity» bekam. Von der Idee bis zur Umsetzung hat Backhausen dabei mit dem Umweltforschungsinstitut EPEA zusammengearbeitet.

«Returnity», der neue Markenname setzt sich aus den Worten «Ethernity (für die Ewigkeit)» und «Return (für den Aspekt der Zurücknahme)» zusammen und hat die unabhängigen Hamburger Umweltforscher von EPEA (Environmental Protection Encouragement Agency) dermaßen überzeugt, so dass «Returnity» mit der begehrten Cradle to Cradle Zertifizierung in Gold ausgezeichnet wurde. Die Idee hinter Cradle to Cradle («von der Wiege zur Wiege») ist die Herstellung von kreislauffähigen Produkten, die wirtschaftlich erfolgreich und förderlich für die Umwelt sind. Ihr Design geht über Form und Funktionalität hinaus - das Augenmerk wird verstärkt auf die Inhaltstoffe gelegt, um eine neue Dimension von Produktqualität und Sicherheit zu erreichen.

Mit «Returnity» gelingt es Backhausen, sämtliche Vorteile des flammhemmenden Stoffes Trevira CS mit den Vorzügen Cradle to Cradle-fähiger Produkte zu vereinen - am Ende eines langen Produktlebens wird der Stoff von Backhausen zurückgenommen und einer Wiederverwertung zugeführt. Das Resultat: «Returnity» beginnt rückstandsfrei als neues Produkt ein neues Leben, der Verwertungskreislauf setzt sich nahtlos fort.

Die erste Backhausen-Kollektion mit Namen «Elements», die zu 100 % aus «Returnity» besteht, wird noch im September 2008 präsentiert: Mit «Elements» werden Privatkunden, Objektkunden oder Industriekunden angesprochen, die auf beste Qualität ebenso großen Wert legen wie auf einen respektvollen Umgang mit der Natur. Und damit sich der Kreis auch wirklich schließt, wird jeder ausgelieferten Elements-Bestellung ein Rückgabepass beigelegt, der die Rücknahme und Wiederverwertung ausgedienter Stoffe garantiert.

Firma

Backhausen interior textiles GmbH
Hoheneich 136
Hoheneich
A-3945



Weitere Newsletterartikel

 
 
  Sonstige Nachrichten von Backhausen interior textiles GmbH

*Informationsanfrage an Backhausen interior textiles GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma Backhausen interior textiles GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten