bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
26. Aug 2008

Für die Heizung im Wintergarten

 

Im Winter ist für den dauerhaften Aufenthalt im Wintergarten eine ausreichende bzw. ausreichend dimensionierte Heizung unerlässlich. Der Energieeinfall reicht in den Wintermonaten in aller Regel nicht aus um den Wintergarten frostfrei zu halten und Kondensation vorzubeugen. Dies sollte schon bei der Planung berücksichtigt werden. Idealerweise wird die Wintergarten - Heizung an die Zentralheizung des Wohnhauses angeschlossen.
Für die Heizung im Wintergarten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Bei der Entscheidung für einen bestimmten Heizkörper im Wintergarten sollten nicht nur optische Aspekte den Ausschlag geben sondern auch die Funktionalität und das Prinzip der Wärmeübertragung. Der richtige und optimale Heizkörper hat Einfluss auf den Energieverbrauch und das Raumklima.

 

 

 

 

Eine in die Wandfläche eingebaute Heizung z. B. bei einem Wintergarten mit gemauerten und geputzten Seitenwänden; Fußleistenheizkörper für Wände vor die im Wintergarten keine Möbel gestellt werden oder eine Fußbodenheizung wärmt mit einem deutlichen Anteil an Strahlungswärme. Strahlungswärme erwärmt statt der Luft direkt feste Körper. Gerade im Bereich von Sitzgruppen wird eine Fußbodenheizung oder Fußbodenerwärmung als besonders angenehm empfunden. Der Vorteil dieser Heizungsarten ist, dass keine störenden Heizkörper im Raum stehen.

Heizkörper heizen nach dem Verfahren der Konvektion. Heiße Luft steigt nach oben kühlt sich dort ab und sinkt ab um dann mit dem Luftstrom wieder zum Heizkörper geführt zu werden. Bei Heizkörpern gibt es verschiedene Varianten z. B. Plattenheizkörper, Radiatoren, Designheizkörper und Konvektoren. Gerade für den Bereich Wintergarten stehen noch Unterflurschächte mit Konvektoren zur Verfügung. Konvektoren zeichnen sich durch ihre niedrige Einbauhöhe aus. Diese Kombination eignet sich gut für den Einbau vor bis zum Boden reichenden Scheiben. Denn beschlagene Scheiben im Wintergarten werden am besten vermieden, wenn die Luft vor den Scheiben zirkulieren kann. Erwärmte Luft kann durch im Boden eingelassene Lüftungsschächte vor den Scheiben des Wintergarten aufsteigen oder es werden vor den Zuluftöffnungen des Wintergarten Konvektoren aufgestellt. Die erwärmte Luft zirkuliert vor den Scheiben. Meist sind Unterflurschächte aus verzinktem Stahlblech, die Abdeckung wird in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Vom Markt werden Roste aus Holz, Edelstahl, Messing oder Kunststoff angeboten.

Neu auf dem Markt sind „Heizkörper“ aus Glas. Sie funktionieren mit Strom und können deshalb nicht an die Zentralheizung des Hauses angeschlossen werden, dafür kommen diese Heizkörper dem Traum von der unsichtbaren Heizung schon ziemlich nahe. Frei stehend im Wohnzimmer, als Handtuchtrockner im Bad oder als Raumteiler, auch zwischen Wohnraum und Wintergarten, sind die Glasscheiben (mit unsichtbaren Heizdrähten) kaum zu sehen und doch ein echter Hingucker. Sie werden mit Haltern aus Edelstahl im Boden oder an der Wand verankert und an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen. Dieser Luxus hat allerdings seinen Preis.
Am optimalsten ist eine Heizungs-Kombination aus verschiedenen Systemen.

Firma

Stern Wintergarten GmbH
Heidhuser Weg 5
Hatten-Munderloh (D)
A-26209
Deutschland



Weitere Newsletterartikel

 
  Sonstige Nachrichten von Stern Wintergarten GmbH

*Informationsanfrage an Stern Wintergarten GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma Stern Wintergarten GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten