bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
3. Apr 2008

DURAPOX-Beschichtung mit Metallic-Glitter-Effekt

 

DURAPOX-Beschichtung mit Metallic-Glitter-Effekt ist eine Kunstharzbeschichtung für Flächen mit gehobenen optischen Ansprüchen zB.: Boutiquen, Ausstellungen, Schauräume, Gastronomie, Geschäftslokale

 

 

Einsatzbereiche
Flächen mit gehobenen optischen Ansprüchen zB.: Boutiquen, Ausstellungen, Schauräume, Gastronomie, Geschäftslokale

Aufbau
Die Beschichtung wird auf dem vorbehandelten und grundierten Untergrund verlegt und deckend mit Metallic-Glittern abgestreut. Die Oberfläche wird transparent versiegelt.

Untergrund
Geglättete Betonböden und Estriche.
Der Untergrund soll ausreichend fest, trocken, tragfähig, gleichmäßig saugend, staub-, fett- und
ö lfrei sein. Lose Teile sowie Bereiche mangelnder Festigkeit wie Zementschlämme sind zu entfernen.
Der Untergrund muss eine Haftzugfestigkeit von >1,5 N/mm2 aufweisen. Die Restfeuchtigkeit
zementgebundener Untergründe darf 3,5% gemessen nach CM-Methode nicht überschreiten.
Fugen, Risse und Beschädigungen sind zu verfüllen bzw. zu verspachteln.

Grundierung
Aufbringung einer Grundierung aus einem 2-komponentigen, lösungsmittelfreien Epoxydharz.
Die Fläche wird noch im frischen Zustand mit Quarzsand (Bsp.: Körnung 0,3 - 0,8 mm)
leicht abgestreut.
Verbrauch: EP-Harz ca. 300 - 500 g/m2 je nach Saugfähigkeit des Untergrundes.
Quarzsand ca. 1.000 g/m2

Bei Bedarf: Ausgleichsspachtelung
(zum Ausgleichen kleinerer Unebenheiten des Untergrundes)

Aufbringung einer Ausgleichsspachtelung aus einem 2-komponentigen, lösungsmittelfreien Epoxydharz.
Danach wird die Fläche mit Quarzsand (Bsp.: Körnung 0,3 - 0,8 mm) deckend
abgestreut.
Verbrauch: EP-Harz ca. 800 - 1.000 g/m2
Quarzsand ca. 4.000 g/m2

Beschichtung
Aufbringung eines pigmentierten, lösungsmittelfreien, 2-komponentigen Epoxydharzes.
Verbrauch: ca. 1,8 kg/m2 und mm Schichtstärke.
Bei Bedarf elektrostatisch ableitfähig.
Verbrauch: Farbchips (leichte Einstreuung) ca. 20 g/m2
Verbrauch: Farbchips (deckende Einstreuung) ca. 300 g/m2
Verbrauch: Deckversiegelung (rutschfest) ca. 100 g/m2
Verbrauch: Deckversiegelung (glatt) ca. 1.000 g/m2


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten