bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
12. Mrz 2008

Mit Kraft am Werken

 

Oberösterreich tauscht um 200 Millionen Euro ein Kohlekraftwerk gegen ein sauberes Gas-Dampf-Kraftwerk aus. Wie in Timelkam neben laufendem Betrieb die Maschinen geliefert, montiert und umhaust werden.

Für Steirer liegt das Salzkammergut in der Gegend von Bad Aussee. Salzburger denken an den Mondsee, Oberösterreicher an den Attersee und andere kalte Gebirgsseen.
Und was ist mit Timelkam? Der 6.000-Einwohner-Ort gehört geografisch zum Salzkammergut, liegt jedoch so am Rand und noch dazu nördlich der Autobahn, dass die Oberösterreicher den Kopf wiegen, lächeln und sagen „Das ist ein Grenzfall“. An der Grenze seiner Lebenszeit ist auch das 45 Jahre alte Kohlekraftwerk in Timelkam. Die Berge an Kohle am Kraftwerksgelände wird es bald nicht mehr geben. Mit voller Kraft wird seit Jahresbeginn 2007 neben dem Kohleheizer eine Gas-Dampf-Turbine samt Drumherum gebaut. Läuft alles glatt, wird das 200-Millionen- Euro-Kraftwerk im November dieses Jahres starten.
In Timelkam werden vom Gas-Dampf-Kraftwerk künftig 400 Megawatt Stromleistung produziert. Das ist so viel, wie 200 moderne Windräder produzieren könnten, würde zehn Monate pro Jahr Tag und Nacht der Wind blasen. Denn mit 7.000 Betriebsstunden rechnen die Bauherren Energie AG Oberösterreich und die Schweizer Groupé E. Das Kraftwerk wird Strom für 700.000 Haushalte erzeugen. Fast wie ein Nebenprodukt wirkt dabei die Fernwärme, die für Haushalte ausgekoppelt wird. Für die Energie AG Oberösterreich bedeutet das, dass 70 Prozent statt bisher die Hälfte des Energieverbrauchs im eigenen Land
produziert wird.(...)

Den kompletten Leitartikel der aktuellen solidAusgabe finden Sie in unserem Fachartikel-Archiv zum Download.

Oder bestellen Sie sich noch heute das Magazin für Wirtschaft und Technik am Bau im Abo.

Firma

Industriemagazin Verlag GmbH

Industriemagazin Verlag GmbH
Eduard-Bodem-Gasse 6
Innsbruck
A-6020



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
 
 
  Sonstige Nachrichten von Industriemagazin Verlag GmbH

*Informationsanfrage an Industriemagazin Verlag GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma Industriemagazin Verlag GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten