bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
27. Feb 2008

Neuer Fugenmörtel stark gegen Schimmel und aggressive Reiniger

 

Im Zuge umfangreicher Umbau- und Sanierungs-maßnahmen wurde der Saunabereich in der Soltau Therme, einem Sole-Erlebnisbad, neu gestaltet. Aufgabe der Fliesen Engelke GmbH (Soltau) war es hierbei, einen neu eingerichteten Duschbereich nicht nur attraktiv zu gestalten sondern auch mit langlebigen und widerstandsfähigen Materialien auszustatten. Fliesenlegermeister Jürgen Engelke setzte in punkto Abdichtung, Fliesenverlegung und -verfugung auf Systemprodukte von Ceresit Bautechnik.

Gerade in öffentlichen Schwimmbädern sind Sauberkeit und Hygiene von großer Bedeutung. Die täglichen Reinigungsprozesse gehen jedoch häufig zulasten vor allem der Fugenfüllung. Aggressive Reinigungsmittel und mechanische Einwirkung zerstören die Fuge, machen sie porös und rissig. Bei der Verfugung der Duschräume in der Soltau Therme wurde deshalb der neue, mineralische „CE 46 UltraDur“ von Ceresit Bautechnik verarbeitet, der Dank einer neuen Rezeptur besonders resistent gegenüber dem Befall von Mikroorganismen ist und gleichzeitig besonders beständig gegen eine Vielzahl von sauren und alkalischen Reinigern. Nach den Vorgaben der DIN EN 13888 wurde diesem Fugenfüller eine besonders hohe Chemikalienbeständigkeit sowie nach DIN 12808-02 eine extrem hohe Abriebfestigkeit
bestätigt. Anders als die vielfach in solchen Bereichen eingesetzten Epoxidharz-Produkte enthält er darüber hinaus keinerlei gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe. Jürgen Engelke ist begeistert: „Die Arbeit mit dem neuen Fugenfüller ist einfacher und gesünder als die Verfugung mit Epoxidharz-Fugenmaterialien. Wenn das Produkt hält, was es verspricht, dann bedeutet das eine weitere geniale Erleichterung unserer Arbeit.“

Dank der sicheren Systemprodukte von Ceresit Bautechnik entstand in der Soltau Therme in nur 14 Tagen ein neuer und hochwertiger Duschbereich für die erweiterte Saunalandschaft. Seit Dezember 2006 können die Besucher das neue Angebot in vollem Umfang genießen. „Mit der ‚CR 72 Flexschlämme 1K’ und dem neuen ‚CE 46 UltraDur’ sind die Duschbereiche sicher abgedichtet und dauerhaft geschützt,“ so das abschließende Fazit von Jürgen Engelke. „Wir haben schon mehrfach Umbauarbeiten in der Therme durchgeführt und waren mit den Produkten von Ceresit Bautechnik immer gut beraten.“ 

Firma

Henkel CEE GmbH Bautechnik<br> Abteilung Ceresit

Henkel CEE GmbH Bautechnik
Abteilung Ceresit

Erdbergstraße 29
Wien
A-1030



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten