bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
19. Nov 2007

SEPA – Europas Geldverkehr

 

Das Kürzel SEPASingle Euro Payment Area – bezeichnet einen europaweiten, einheitlichen Zahlungsverkehrsraum, in dem es für Kunden keine Unterschiede mehr zwischen nationalen und grenzüberschreitenden bargeldlosen Zahlungen gibt. Die treibenden Kräfte hinter dem Projekt sind die Europäische Union und die Europäische Zentralbank (EZB).

SEPA

 

Bei SEPA geht es um das Ziel, einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum ohne Unterschiede zwischen nationalen und grenzüberschreitenden Zahlungen zu schaffen. Nach der Definition der EU-Kommission und der Europäischen Zentralbank (EZB) steht SEPA für "Single Euro Payments Area" – das heißt, SEPA betrifft nur Länder, in denen der Euro Zahlungsmittel ist. Die europäische Kreditwirtschaft sowie die Kartenorganisationen definieren SEPA jedoch als "Single European Payments Area" und beziehen so sämtliche Mitgliedstaaten der EU mit ein.
Ein besonderer Fokus liegt bei SEPA auf Debitkarten, weil hierfür in jedem Land diverse Systeme bestehen (in Deutschland zum Beispiel electronic cash und ec-Lastschrift), die bisher noch nicht grenzüberschreitend nutzbar sind. Der Zeitplan zur Realisierung von SEPA sieht vor, dass Banken ihren Kunden ab 2008 SEPA-konforme Verfahren für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen anbieten und die Einführung dieser Verfahren bis zum Jahr 2010 abgeschlossen sein soll.

Um auch das bislang in Deutschland national positionierte electronic cash-System auf den SEPA vorzubereiten,plant man die Gründung eines neuen europäischen Systemverbundes: EAPS (European Alliance of Payment Schemes).
Der Aufbau dieser Betreibergesellschaft wurde im Rahmen des SEPA von der Zentralbank gegenüber den Banken empfohlen,da man in dem Duopol von MasterCard und VISA eine marktgefährdende Alleinstellung befürchtete.

Die deutschen Banken, von denen die Initiative für EAPS maßgeblich ausging, bringen ihr gemeinsames System electronic cash (EC-Karte) in dieses Netzwerk ein.
Beteiligt sind außerdem Systeme aus Spanien, Portugal, Italien, Grossbritannien und Österreich. Auch Betreiber aus Luxemburg und den Niederlanden zeigen Interesse.Vorerst werden die vorhandenen Strukturen so verbunden, dass eine Debitkarte in den entsprechenden Ländern an Geldautomaten oder Kartenzahlsystemen in Geschäften einsetzbar wird. In einer zweiten Phase könnte sich EAPS dann zu einem neuen Kartensystem etablieren. Die Nutzungsgebühr für die Zahlungsempfänger wird vermutlich nicht höher als das heutige deutsche Inland-Niveau von 0,3 Prozent des Umsatzes sein.

Der Hamburger Payment Provider comtelmedia versorgt jetzt auch den Versandhandel und eCommerce Händler, die ihren Firmensitz in Österreich haben, mit Zahlungslösungen für Mailorder / Telephone-Order (MOTO / Versandhandel) und Online Zahlungslösungen für Webshop-Betreiber. Die für diese Form des Geschäftes erforderlichen Kreditkartenakzeptanzverträge, z.B. für Visa und Mastercard, die sich in Beantragung und Höhe des Disagios der Kreditkartengesellschaften von den so genannten „Cardpresent“ Akzeptanzen unterscheiden, liefert comtelmedia zu günstigen Disagien gleich mit.
Die eingesetzte Technik ist spielend leicht zu implementieren und entspricht den sicherheitstechnischen Vorgaben der Kreditkartengesellschaften (PCI Zertifizierung, SSL-Verschlüsselung). Risk-Management Serrvices, wie z.B. Bonitätsprüfungen, Sperrlisten-Checks und Anti-Fraud Systeme können zudem  optional gebucht werden.

Firma

comtelmedia e. K
Gänsemarkt 43
Hamburg (D)
D-20354
Deutschland


*Informationsanfrage an comtelmedia e. K
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma comtelmedia e. K zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten