bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
17. Okt 2007

Die Saison für künftige Schadensfälle hat wieder begonnen

 

Der Herbst ist eine Jahreszeit mit stark wechselnden Wetterverhältnissen. Tiefe Temperaturen und extreme Luftfeuchtigkeit durch Nebel und Regen sind keine Seltenheit und verzögern die vollständige Trocknung von zementären Klebemörteln. Das betriff vor allem den Außenbereich (z.B. Terrasse), aber auch im Innenbereich kann dies vorkommen. Eine Verfugung sollte unter solchen Wetterbedingungen nicht vor dem 7. Tag nach der Verlegung durchgeführt werden. Doch wie vielen Fliesenlegern wird diese Zeit gegeben?
Wird dem Klebemörtel zu wenig Trocknungszeit gegeben ist die Folge, dass die Additive des Klebemörtels nicht richtig verfilmen. Der Klebemörtel wird dadurch spröde und erreicht nicht die volle Flexibilität. Überschüssiges Mischwasser kann nicht abdampfen und bleibt ungebunden in der Kleberschicht, weicht den Zement auf und die optimale Verbundhaftung geht verloren. Diese vorprogrammierten Schadensfälle treten oft schon nach dem ersten Winter auf und die Leistung des Fliesenlegers und Materials wird in Frage gestellt.

Um dieses Problem zu beseitigen und dem Fliesenleger ein Mehr an Sicherheit zu geben, hat CIMSEC intensivst geforscht und getestet – und das mit Erfolg. Der Einsatz einer neuen Generation Polymere bewirkt eine raschere Bildung eines hochflexiblen Kunststofffilmes um die Zement- und Sandkörner. Eine hydrophobe (wasserabweisende) Wirkung, eine vollständige Zementhydratation (Abbindung), sowie Nassfestigkeit des Zements wird dadurch erzielt. Die Kleberschicht erreicht dadurch eine frühe Frostbeständigkeit und weicht auch bei Schlechtwetterphasen nicht auf. Erhöhte Nassfestigkeit, kaum Schwundrisse und wasserfeste Haftbrücken bringen einen optimalen Verbund und eine erhöhte Flexibilität.
CIMSEC CM92 PREMIUM FLEX ist der Problemlöser, wenn es darum geht sämtliche Größen und Arten von Fliesen und Platten unter schwierigsten Bedingungen zu verlegen. Die typischen Problemuntergründe, wie z.B. Terrasse, Spanplatten P5, Schwimmbäder, Trockenstriche, sehr junge Estriche usw. sind genau richtig für diesen Spezialklebemörtel. Wenn Sie als Fliesenleger ein Mehr an Leistung und Sicherheit suchen, hilft Ihnen Ihr CIMSEC Profi Fachberater gerne weiter.

Firma

Henkel CEE GmbH Bautechnik
Abteilung Cimsec

Erdbergstraße 29
Wien
A-1030



Weitere Newsletterartikel

 
  Sonstige Nachrichten von


Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten