bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
17. Okt 2007

Sonnenwärme für MOGUNTIA

 

Der neue High-Tech-Produktionskomplex des MOGUNTIA Gewürzmittelwerkes in Kirchbichl ist der modernste seiner Art in Europa. Hier wird mit einem hohen Automatisierungsgrad im gesamten Materialfluss produziert. Der konsequente Einsatz zukunftsweisender Technologien in allen Bereichen ist wesentlicher Bestandteil der Philosophie der Unternehmensgruppe. Deshalb kam für den Gewürzmittelproduzenten als sinnvollste Lösung zur Warmwasserversorgung nur eine Großflächen-Solaranlage von TiSUN® in Frage.

TiSUN®-Großflächen-Sonnenkollektoren liefern kostengünstige Wärme für die solare Warmwasserversorgung und Heizung. «Sie sparen pro Quadratmeter Kollektorfläche bis zu 110 Liter teures Heizöl oder das Äquivalent an Gas oder Strom», erklärt Michael Tschol, TiSUN® Vertriebsleiter Österreich. TiSUN® konnte den Wirkungsgrad zusätzlich um 20% erhöhen und Montagezeit und -kosten auf die Hälfte reduzieren. Gründe, die auch Europas führenden Gewürzmittelproduzenten überzeugten. MOGUNTIA-Projektleiter Frederic Tobien: «Wir sparen mit der TiSUN® Großflächenanlage bis zu zwei Drittel des Energieaufwandes für Warmwassererzeugung und verbessern damit unsere Energiebilanz erheblich. Diese Investition ist ökonomisch und ökologisch die effizienteste Lösung. Solarthermie passt zur Firmenphilosophie von MOGUNTIA und zum Anspruch, federführend in der modernen, nachhaltigen Energieanwendung zu sein.»
Aufdach-Wärmekraftwerk
«Unsere Großflächenkollektoren machen aus jedem Dach ein Wärmekraftwerk, das eine verwertbare Energieaufnahme von 95% bietet», weiß Michael Tschol. 4 x 2.500 lt TiSUN® Pro- Clean® Solarschichtspeicher und knapp 220 m² TiSUN® Großflächenkollektoren FA wurden von der Fa. Sanitärtechnik mit GF Werner Haberl als lokaler und langjährig gut eingespielter Partner auf dem Dach des MOGUNTIA Werkes in Kirchbichl installiert. «Die robuste temperatur- und witterungsbeständige Aluminium-Bauweise macht die Kollektoren selbst für extrem raue Umweltbedingungen topfit. Die Lebensdauer beträgt 20 bis 25 Jahre», ergänzt Martin Kofler, TiSUN® Gebietsleiter Tirol. «Auch dies war für uns angesichts der durch den Klimawandel bedingten extremeren Wetterbedingungen Ausschlag gebend, uns für eine TiSUN® Großflächen- Solarwärmeanlage zu entscheiden», so Frederic Tobien.

Firma

TiSUN GmbH
Stockach 100
Söll
A-6306


*Informationsanfrage an TiSUN GmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma TiSUN GmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten