bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
21. Aug 2006

Sockelanfahrschutzprofile für Hygienebereiche

 

In vielen Betrieben, mit Hub- oder Transportwagenverkehr, werden die Wände oder Wandverkleidungen durch Anfahrschäden oft in Mitleidenschaft gebracht. Die Wände sind zerkratzt oder zerbeult, und die Sanierungen sind meist sehr zeit- u. kostenintensiv.
Abhilfe schaffen Rammschutz- oder Sockelanfahrschutzprofile. (Foto: OP30_montiert)
Dabei muss auf eine genaue Positionierung, bzw. Dimensionierung der Profile acht gegeben werden. Je nach Beanspruchung oder Anforderungsprofil bietet OK-PANEELE verschiedene Lösungen für Sockelanfahrschutz:

Die Systeme bestehen aus vorgefertigten Elementen, die durch die spezielle Zusammensetzung von Polyester und Quarzsand keinerlei Feuchtigkeit aufnehmen und somit in Hygiene- und Nahrungsmittelbereichen gut einsetzbar sind.
Es gibt spezielle Formstücke für Innen- und Außenecken, sowie Endstücke.

- OP10: für hygienischen Boden-Wandübergang mit Hohlkehle (Foto:OP10)
- OP16: hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch leichte bis mittelschweren Handhubwagenverkehr und Kutterwägen (Foto:OP16)
- OP20 – OP30: hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch leichte bis mittelschweren Handhubwagen- u. Transportbehälterverkehr (Foto:OP30)
- OP30A: hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch leichte bis mittelschweren Handhubwagen- u. Transportbehälterverkehr Mit Aussparung für Hohlkehlanschluss mit Kunstharzboden (Foto:OP30A)
- IP30 bis IP50 hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch mittelschweren oder schweren Handhubwagen-, Stapler u. Transportbehälterverkehr. Mit Aussparung für Hohlkehlanschluss mit Kunstharzboden (Foto:IP30)
- HP hygienischer u. mechanischer Schutz für Wandflächen, vor Beschädigungen durch schweren Handhubwagen-, Stapler u. Transportbehälterverkehr. (Foto:HP)

Rammschutzprofile aus Kunststoff:
Je nach Anforderung in verschiedenen Farben, Dicken und Höhen. (Anfrage)

           
OP30_montiert
 
OP10
 
OP16
 
OP30
 
OP30A
 
IP30
 
HP

Firma

OK-PANEELE VertriebsgmbH

OK-PANEELE VertriebsgmbH
Hnilickastraße 34
St. Pölten/Spratzern
A-3106



Weitere Newsletterartikel

 
 
 
 
  Sonstige Nachrichten von OK-PANEELE VertriebsgmbH

URL:
http://www.ok-paneele.at

*Informationsanfrage an OK-PANEELE VertriebsgmbH
 
Um detaillierte Produktinformationen von der Firma OK-PANEELE VertriebsgmbH zu erhalten, verwenden Sie bitte nachfolgendes Anfrageformular.
 
*Name:    
*E-Mail:    
Firma:    
*Firmentyp:    
Tel.:    
Adresse:    
*Anfrage:    
    (* = Feld muss ausgefüllt werden) 
Bitte tragen Sie mich in die Empfängerliste für den DocuNews ein.  
     
Werbemails und sonstiger Missbrauch der Anfragemöglichkeit sind nicht erlaubt und werden blockiert!



Startseite
baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

über baudocu baudocu partner


© 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten