bau-docu Logo

Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen & Garten


 

  Weitere Newsletterartikel
  Newsletter anfordern  
9. Jun 2005

Wände sprechen Bände

 

Verkehrslärm wird von einem großen Teil der Bevölkerung Österreichs als wesentlichste Beeinträchtigung seiner Lebensqualität empfunden, wie eine Studie des Verkehrsclubs Österreich ergab. Nimmt man die Lärm-Richtwerte der Weltgesundheitsorganisation WHO, sind es sogar 4,8 Mill. Mitbürger. Erhöhter Blutdruck, Stresssymptome, Herz- und Kreislauferkrankungen sind die Folge. Lärmschutzwände von Durisol helfen dagegen zuverlässig: Seit mehr als 20 Jahren schützen massive Lärmschutzwände von Durisol Anrainer dauerhaft vor Verkehrslärm. Der dabei eingesetzte Naturbaustoff Holzspanbeton weist hervorragende schalltechnische Eigenschaften auf, insbesondere einen hohen Schallabsorptionsgrad durch die gestaltete grobporöse Oberfläche.

Sehr guter Schallschutz: Durisol-Lärmschutzwände weisen ein Schalldämmmaß von bis zu 42 dB auf und sind bei einem Absorptionsgrad von bis zu 15 dB weit über das geforderte Maß hochabsorbierend, wie unabhängige Prüfanstalten attestierten; wobei eine Schallreduktion von 10 dB bereits einer Halbierung der empfundenen Lautstärke entspricht!

Kostengünstig durch Langlebigkeit: Einige Lärmschutzwände von Durisol sind bereits über 20 Jahre im Einsatz - beispielsweise an der A1 Westautobahn bei Steinhäusl - ohne etwas von ihren positiven Eigenschaften eingebüßt zu haben, so dass man mit einer noch einmal so langen Nutzungsdauer rechnen kann (Gutachten TAS, Linz).

Geprüfte Qualität: Durisol-Lärmschutzwände entsprechen allen einschlägigen europäischen Normen sowie den Richtlinien der Straßen- und Schienenverkehrsträger (ÖBB). Sie sind gemäß Prüfattesten autorisierter Prüfanstalten

  • brandbeständig (F90)
  • frostbeständig
  • tausalzbeständig
  • steinschlagresistent



    Einfache Montage:
    Durisol Lärmschutzwand- Elemente werden in vielen verschiedenen Designs im Werk hergestellt. Längen bis zu sechs Meter sind möglich, die Höhe kann den individuellen Anforderungen angepasst werden. Vor Ort werden die Elemente direkt vom LKW oder Waggon zwischen Beton- oder Stahlstützen eingeschoben. Die rasche Montage behindert den Verkehr nur äußerst kurz. Für kleinere Bauvorhaben z.B. zum Schutz privater Liegenschaften werden die Mantelsteine im selben Design einfach auf Streifenfundamente gesetzt, mit Stabstahl bewehrt und mit Beton vergossen.

    Flexibel und vielseitig: Durisol bietet für jeden Einsatz die optimale Lösung: Einseitig oder zweiseitig hochabsorbierende Lärmschutzpaneele, die im Werk vorfabriziert werden, wie auch Lärmschutzwände aus Mantelsteinen, die vor Ort aufgemauert werden oder Absorberelemente als lärmschluckende Abdeckung bestehender Wände können mit verschieden färbig getönten Steinen, in unterschiedlichen Steinverbänden und Steinformen hergestellt werden und eröffnen somit unzählige gestalterische Möglichkeiten. Auch für die Begrünung durch Kletterpflanzen bietet die Holzspanbeton-Oberfläche ideale Voraussetzungen.



    Durisolprodukte für Schallschutzmaßnahmen:
    DURISOL - Holzspan - Mantelsteine: DSi 25/13N, DSi 25/13K, DSi 30/13K
    DURISOL - Holzspan - Absorber: LSA 95/12/25K

    Firma

    Durisol-Werke Ges.m.b.H Nfg. KG
    Durisolstraße 1
    Achau
    A-2481



    Weitere Newsletterartikel

     
      Sonstige Nachrichten von Durisol-Werke Ges.m.b.H Nfg. KG


  • Startseite
    baudocu news baudocu fachbereiche baudocu unternehmen baudocu fördermittel

    über baudocu baudocu partner


    © 2015 DOCUmedia.at gmbh - Innovative Produktlösungen für Bauen, Wohnen und Garten